Industrie 4.0 - reine Rationalisierung oder Humanisierungschance

Digitale Technologien verändern bereits in erheblichem Umfang Fabriken, Unternehmen und damit auch die Arbeitswelt. Entsteht hier ein überwältigendes Rationalisierungspotential mit massenhaften Verlusten von Qualifikationen und Arbeitsplätzen, oder lassen sich diese Technologien und der mit ihnen verbundene Umbau von Unternehmens- und Arbeitsstrukturen auch so gestalten, daß damit  eine Humanisierung der Arbeitswelt  erreicht wird?

 Diese Fragen untersuche ich in meinem  Artikel, zuerst erschienen in erziehung & wissenschaft Heft 4, S. 6-9 und versuche Antworten zu geben, wie eine humane Gestaltung des Arbeitslebens  realisiert werden kann.