Transition 1/2018: Innovationspotential Zuwanderung

In der neuesten Ausgabe 1|2018 der Schriftenreihe TRANSITION – Innovationspotenzial Zuwanderung: Praxisperspektiven zur Arbeitsintegration wird aus unterschiedlichen Perspektiven das Thema der Arbeitsintegration von Zuwanderern in den Branchen Altenpflege, IT und Handwerk aufgegriffen. Darüber hinaus wird  der Umgang mit den wirtschaftlichen Potenzialen durch Zuwanderung und Diversität kritisch hinterfragt. Aber auch die Entwicklungsbedarfe bei den Zuwanderern selbst werden beleuchtet.

Das Forschungsinstitut für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention FIAP e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Institut Arbeit und Technik (IAT), dem Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen (ISG) und Akteuren wie der Caritas, dem Integration Point Gelsenkirchen und Geflüchteten selbst die Thematik bearbeitet. Das Ergebnis ist hier nachzulesen …

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (TRANSITION 1-18.pdf)TRANSITION 1-18.pdf[Transition 1/2018]1835 kB

Kontakte zur Redaktion

Hinweise und Hilfen

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj